Lieben Sie Schiller?

Das Leben ist nur ein Moment, der Tod ist auch nur einer.“

Johann Christoph Friedrich Schiller

*1759 in Marbach am Neckar; † 9. Mai 1805 in Weimar

Zum 250. Geburtstag

Leben heißt träumen, weise sein heißt angenehm träumen.“

Er war einer der wichtigsten Vertreter der Weimarer Klassik – ein sehr deutscher Dichter, Dramatiker, Philosoph und Historiker. Seine Theaterstücke gehören zum Standardrepertoire des deutschen Theaters.

Ein literarisch, theatralischer Streifzug durch sein außerordentliches Vermächtnis.

Gedichte – Balladen – große Monologe aus Schillers Dramen
Thomas Mann: „Versuch über Schiller

Musikausschnitte:

An die Freude – Beethoven

Die Jungfrau von Orleans („Giovanna d’Arco“, Oper von Verdi)
Kabale und Liebe („Luisa Miller“, Oper von Verdi)
Maria Stuart („Maria Stuarda“, Oper von Donizetti)